A+ R A-

News 2007


PHÄNOMENALES FINALE !!!
17.06.2007


100 Jugendliche in Mülheim am Start.
Paderborner SC zum vierten mal in Folge Mannschaftssieger.


Wieder einmal zeigte es sich, dass das Finale des Junior-Cups für alle etwas besonders ist.

Auch die Sponsoren haben sich mächtig ins Zeug gelegt. Mit Taschen, Rücksäcken, T-Shirts, Handtüchern, Uhren, Griffbändern und Schweißbändern wurde der Junior-Cup wie noch nie unterstützt.

Hierfür noch einmal herzlichen Dank an Oliver und Dunlop.

Gesamtsieger/in in der Königsklasse (u17) wurde bei den Mädchen Maren Pisch (SRC Sportpark Hünxe) und bei den Jungen Philipp Schumacher (1. SBC Sankt Augustin).

Ein besonderes Lob geht hier an das Team von den Hot-Socks Mülheim, die uns wie in jedem Jahr als guter Gastgeber hervorragend verköstigt haben.


Finale Mülheim
12.06.2007

Nun steht endlich das Finale vor der Tür. Mit 94 Meldungen ist es gut besucht und lässt auf ein tolles Abschlussturnier für den Junior-Cup 2007 hoffen. 

Die aktuellen Setzlisten sind Online. Hierzu bitte unter dem Hauptpunkt "Deutsch" auf den Unterpunkt "Setzlisten" klicken.

STARTZEITEN !!!
u9, u11 und u13 starten um 10:00 Uhr.
Für u15 und u17 starten um 10:00 Uhr.

GEPLANTES ENDE !!!
u9, u11 und u13 gegen 19:00 Uhr.
Für u15 und u17 gegen 19:00 Uhr.

 

Abmeldungen für dieses Turnier sind nur noch kostenpflichtig direkt beim Ausrichter unter der Telefon-Nr. +49 (0) 2043 / 28862 möglich.

 

Bitte kurzfristige Absagen am Samstag unter der Telefon-Nr. +49 (0) 208 / 436011 vor bzw. während der Anreise durchgeben. Ab ca. 9:00 Uhr ist Walter Tagaz im Sport-Treff unter der oben genannten Telefon-Nr. zu erreichen.


Schade - geringe Beteiligung in Enschede
11.06.2007


36 Jugendliche in den Twentehallen in Enschede.
 

Trotz der geringen Beteiligung und der Unwetterwarnung wurde das Turnier in Enschede ein Erfolg. Kleiner Wehrmutstropfen waren die vier Jugendlichen, die sich nicht am abgemeldet haben. Zum Erfolg des Turnieres trug auch die sehr gute Organisation bei.

Insgesamt bleibt es in der Gesamtwertung auch nach diesem Turnier spannend und erst beim Finalturnier in Mülheim werden in einigen Altersklassen die Entscheidung über den Gesamtsieg und die Plätze fallen.

In der Mannschaftswertung hat der SC Olymp Dorsten (951 Punkte) den Vorsprung gegenüber Paderborn (940 Punkte) wieder ausgebaut. Auf Platz 3 ist nun der 1. Mönchengladbacher SRC (896 Punkte), gefolgt vom 1. Oberhausener SRC (893 Punkte) und dem 1. SBC Sankt Augustin (875 Punkte). Wir sind alle gespannt, ob der Paderborner SC es schafft seinen Titel zu verteidigen, oder ob das Team aus Dorsten es schafft. 

Minuspunkte wurden auch an diesem Wochenende vergeben. Diesmal war es Bolte Billy-Ray (SC Achim-Baden).

Aufgrund von nicht Antritt und nicht bezahlen des Startgeldes werden Jan-Philipp Heinen (Hot-Socks Mülheim) und Yoshua van Huet (1 Oberhausener SRC), sowie Adrian Szymanski und David Wiktorek (beide Squashfreunde Recklinghausen, für den Spielbetrieb des Junior-Cup gesperrt. Erst nach Begleichung des Startgeldes wird die Spielfreigabe erteilt. Annika Wiese und Christopher Volbert erhielten vor Turnierbeginn die Spielfreigabe.

Aktuelle Ranglisten und Fotos sind jetzt online. Aufgrund von Server-Problemen können die Fotos zur Zeit nicht eingestellt werden.


Enschede zum Zweiten - letztes Vorrundenturnier
05.06.2007

Das letzte Vorrundenturnier vor dem Finale wird weitere Entscheidungen um den Gesamtsieg mit sich bringen. Man kann auf tolle und spannende Spiele gespannt sein. Schade ist nur, dass der Junior-Cup in diesem Jahr von den niederländischen Jugendlichen nicht angenommen wird.

Erstmals wird zum zweiten Mal in der gleichen Stadt ein Junior-Cup ausgetragen. Nur diesmal wird in den Twentehallen gespielt.

Die aktuellen Setzlisten sind Online. Hierzu bitte unter dem Hauptpunkt "Deutsch" auf den Unterpunkt "Setzlisten" klicken.


STARTZEITEN !!!
Alle starten um 10:00 Uhr.

GEPLANTES ENDE !!!
Alle gegen 15:00 Uhr.

 

Abmeldungen für dieses Turnier sind nur noch kostenpflichtig direkt beim Ausrichter unter der Telefon-Nr. 31 (0) 625171325 möglich.

 

Bitte kurzfristige Absagen am Samstag unter der Telefon-Nr. 31 (0) 625171325 vor bzw. während der Anreise durchgeben. Ab ca. 9:00 Uhr ist Robert Hulsebos im Squash Apeldoorn unter der oben genannten Telefon-Nr. zu erreichen.


Dunlop und DSQV mit gemeinsamen Schläger
04.06.2007

Dunlop und der DSQV stellen anlässlich der Deutschen Einzelmeisterschaft in Mülheim das erste gemeinsame Racket vor.

Um die Pressemitteilung aufzurufen, bitte HIER KLICKEN.


Kurzweil in Hünxe
03.06.2007


Kleine Felder sorgten für einen kurzen Tag in Hünxe.
32 Jugendlichen bei den "Kleinen".

Auch bei den "Kleinen" geht es nun in die entscheidende Phase des Junior-Cups. Daher ist es nicht zu verstehen, warum nicht so viele gemeldet haben. Trotzdem wurde das Turnier ein Erfolg. Nicht zuletzt durch die spannenden Spiele.

Aufsteiger sind Leon Ciecielski (ins A-Feld Jungen u13) und Sally Gajewski (ins A-Feld Mädchen u13).


Organisation TOP - Teilnehmerzahl FLOP !
03.06.2007


Gute organisation gleicht geringe Teilnehmerzahl aus.
Auch nur 33 Jugendliche in Recklinghausen.

Leider hatte Recklinghausen wie Hünxe mit einer sehr geringen Beteiligung zu kämpfen. Trotzdem wurde auch hier das Turnier ein Erfolg, weil sich die Organisation um Uwe Swenßon mächtig ins Zeug legte. 

Sehr interessant wird der Zweikampf um die Mannschaftswertung. Paderborn (937 Punkte) ist bis auf 7 Punkte an den Spitzenreiter SC Olymp Dorsten (944 Punkte) herangekommen. Hier wird es bis zum Finale spannend bleiben. Auf Platz drei das Überraschungsteam aus Oberhausen (893 Punkte), gefolgt vom 1. SBC Sankt Augustin (875 Punkte). Alle anderen haben wohl mit dem Ausgang nicht mehr zu tun.

Aufsteiger sind Adrian Szymanski (ins A-Feld Jungen u15) und Nico Eich (ins A-Feld Jungen u17).

An diesem Wochenende gab es Minuspunkte wegen Abwesenheit bei der Siegerehrung für Maik Mandera (CSC Forum Castrop-Rauxel).

Aktuelle Ranglisten und Fotos (siehe unter der Rubrik "Fotoalbum") sind jetzt online.


Endspurt der "Großen" startet in Recklinghausen
30.05.2007

Das Finale rückt immer näher und es wird ab jetzt um jeden Ranglistenpunkt hart gekämpft, damit man beim Finale in Mülheim eine gute Ausgangsposition hat.

Mädchen und Jungen u17 spielen in einem Feld.

Die aktuellen Setzlisten sind Online. Hierzu bitte unter dem Hauptpunkt "Deutsch" auf den Unterpunkt "Setzlisten" klicken.


STARTZEITEN !!!
u15 und u17 starten um 10 Uhr.

GEPLANTES ENDE !!!
u15 und u17 gegen 17 Uhr.

Abmeldungen für dieses Turnier sind nur noch kostenpflichtig direkt beim Ausrichter unter der Telefon-Nr. +49 (0) 2361 / 181932 möglich.

 

Bitte kurzfristige Absagen am Samstag unter der Telefon-Nr. +49 (0) 2361 / 480555 vor bzw. während der Anreise durchgeben. Ab ca. 8:30 Uhr ist Uwe Swenßon im Sport- und Freizeitzentrum Quellenberg-Park unter der oben genannten Telefon-Nr. zu erreichen.


Spannende Spiele in Hünxe erwarte
30.05.2007

Auch das 9. Vorrundenturnier teilt sich in zwei Gruppen auf. Die "Kleinen" (u9, u11 und u13) spielen in Hünxe und die "Großen" (u15 und u17) spielen in Recklinghausen. Hünxe ist mit 35 "Kleinen" gut besucht.

Mädchen u11 und Jungen u9 spielen in einem Feld.

Die aktuellen Setzlisten sind Online. Hierzu bitte unter dem Hauptpunkt "Deutsch" auf den Unterpunkt "Setzlisten" klicken.


STARTZEITEN !!!
u9, u11 und u13 starten um 10 Uhr.

GEPLANTES ENDE !!!
u9, u11 und u13 gegen 16 Uhr.

Abmeldungen für dieses Turnier sind nur noch kostenpflichtig direkt beim Ausrichter unter der Telefon-Nr. +49 (0) 2855 / 5612 möglich.
 

Bitte kurzfristige Absagen am Samstag unter der Telefon-Nr. +49 (0) 2858 / 2816 vor bzw. während der Anreise durchgeben. Ab ca. 8:30 Uhr ist Rainer Westphal im Sportpark Hünxe unter der oben genannten Telefon-Nr. zu erreichen.


Gute Beteiligung zu Pfingsten
29.05.2007


Reibungsloser ablauf bei spannende Spielen.
55 Jugendliche in Paderborn am Start.

Ein spannendes Spiel jagte das Andere. Trotz der vielen 5-Satz-Spiele konnte der Zeitplan eingehalten werden. Insgesamt eine gelungene Veranstaltung.

Bereits jetzt haben drei Mädchen und drei Jungen die maximal möglichen Punkte in der Vorrunde erreicht und zählen damit zu den Favoriten auf den Gesamtsieg.

Bei der Mannschaftswertung machte der Paderborner SC (914 Punkte) wieder Boden gut und kommt bis auf 9 Punkte an den 1. SC Olymp Dorsten (923 Punkte) heran. Weiterhin auf Platz 3 das Überraschungsteam des 1. Oberhausener SRC (884 Punkte). Knapp gefolgt vom 1. Mönchengladbacher SRC (868 Punkte).

Aufsteiger sind Felix Schade (ins A-Feld Jungen u11), Gernot Schmitz (ins A-Feld Jungen u13) und Billy-Ray Bolte (ins A-Feld Jungen u15).

Auch an diesem Wochenende gab es Minuspunkte wegen Abwesenheit bei der Siegerehrung. Diesmal für Jan Landgrebe, Christoph Schneider, Denis Schreiber und Heiko Witt, alle Skwosch Frösche Marburg, sowie für Romina Hoppereis (Squash Inn Team Hamborn 88) und Christopher Volbert (Paderborner SC).

Aufgrund von nicht Antritt und nicht bezahlen des Startgeldes wird Timo Jonkers (Squash Apeldoorn) für den Spielbetrieb des Junior-Cup gesperrt. Erst nach Begleichung des Startgeldes wird die Spielfreigabe erteilt. Annika Wiese und Christopher Volbert erhielten vor Turnierbeginn die Spielfreigabe.

Aktuelle Ranglisten und Fotos (siehe unter der Rubrik "Fotoalbum") sind jetzt online.


Endspurt des Junior-Cups beginnt in Paderborn
23.05.2007

Paderborn nicht ganz so gut besucht wie gewohnt. Fast 60 Jugendlichen am Start.

Mädchen und Jungen u11, sowie Mädchen und Jungen u17, spielen in einem Feld.

Die aktuellen Setzlisten sind Online. Hierzu bitte unter dem Hauptpunkt "Deutsch" auf den Unterpunkt "Setzlisten" klicken.


STARTZEITEN !!!
u9, u11 und u13 starten um 9 Uhr.
Für u15 und u17 beginnt das Turnier um 14 Uhr.

GEPLANTES ENDE !!!
u9, u11 und u13 gegen 16 Uhr.
Für u15 und u17 gegen 20 Uhr.


Abmeldungen für dieses Turnier sind nur noch kostenpflichtig direkt beim Ausrichter unter der Telefon-Nr. +49 (0) 5251 / 1371177 möglich. 

 

Bitte kurzfristige Absagen am Samstag unter der Telefon-Nr. +49 (0) 5251 / 1371177 vor bzw. während der Anreise durchgeben. Ab ca. 8:30 Uhr ist Robert Alt im Ahorn Sportpark unter der oben genannten Telefon-Nr. zu erreichen.


Freigabe Sehhilfe Berit Hatschek
17.05.2007

Die vom Augenoptiker für Berit Hatschek angefertigte Sehhilfe wird zum Spielbetrieb zugelassen. Ein entsprechendes Schreiben liegt vom Augenoptiker vor. Weitere Sehhilfen sind zur Zeit nicht für den Junior-Cup freigegeben.

Eine Freigabe kann nur Erfolgen, wenn ein Antrag bezogen auf den Jugendlichen gestellt wird. Ein Schreiben vom Augenoptiker, in dem bescheinigt wird, dass die Sehhilfe als Schutz für die Sportart Squash geeignet ist, ist dem Antrag beizufügen. 


Junior-Cup erstmals in Krefeld
16.05.2007


Tolle Organisation in toller Anlage.
74 Jugendliche spielten in Krefeld mit.

SUUUUPER !!! -> In der "neuen" Turnhalle wurde toller Squash geboten. Danke an die Squash Tigers und das Anlagenteam für den tollen Tag. Daumen hoch für Verpflegung und Organisation.

Bereits jetzt haben drei Mädchen und drei Jungen die maximal möglichen Punkte in der Vorrunde erreicht und zählen damit zu den Favoriten auf den Gesamtsieg.

Bei der Mannschaftswertung konnte der SC Olymp Dorsten (943 Punkte) seine Führung weiter ausbauen. Auf Platz zwei mit 61 Punkten Rückstand der Paderborner SC (882 Punkte). Dicht gefolgt vom 1. Oberhausener SRC (872 Punkte). Noch Chancen auf das Podium hat der 1. Mönchengladbacher SRC (852 Punkte) auf Platz 4.

Aufsteiger sind Peer Dany (ins A-Feld Jungen u17), Adrian Szymanski (ins A-Feld Jungen u15), Sascha Neitzel (ins B-Feld Jungen u15), Luke van der Windt (ins A-Feld Jungen u13) und Daniel Weber (ins A-Feld Jungen u11).

Auch an diesem Wochenende gab es Minuspunkte wegen Abwesenheit bei der Siegerehrung. Diesmal für Tobias Zimmerman (1. Mönchengladbacher SRC).

Aufgrund von nicht Antritt und nicht bezahlen des Startgeldes werden Timo Jonkers (Squash Apeldoorn) und Christopher Volbert (Paderborner SC) für den Spielbetrieb des Junior-Cup gesperrt. Erst nach Begleichung des Startgeldes wird die Spielfreigabe erteilt.

Aktuelle Ranglisten und Fotos (siehe unter der Rubrik "Fotoalbum") sind jetzt online.


Krefeld gut besucht
08.05.2007

Erstmals wird ein Turnier des Junior-Cups in Krefeld ausgetragen. mit fast 80 Jugendlichen ist das 7. Vorrundenturnier gut besucht.

Mädchen u11 und u13, sowie Jungen u9 und u11 spielen in einem Feld. Die Punktwertung erfolgt dann bezogen auf die Altersklasse.

Die aktuellen Setzlisten sind Online. Hierzu bitte unter dem Hauptpunkt "Deutsch" auf den Unterpunkt "Setzlisten" klicken.


STARTZEITEN !!!
u9, u11 und u13 starten um 9 Uhr.
Für u15 und u17 beginnt das Turnier um 13 Uhr.

GEPLANTES ENDE !!!
u9, u11 und u13 gegen 16 Uhr.
Für u15 und u17 gegen 20 Uhr.


Abmeldungen für dieses Turnier sind nur noch kostenpflichtig direkt beim Ausrichter unter der Telefon-Nr. +49 (0) 2431 / 4350 möglich. 

 

Bitte kurzfristige Absagen am Samstag unter der Telefon-Nr. +49 (0) 2151 - 9318999 vor bzw. während der Anreise durchgeben. Ab ca. 8:30 Uhr ist Udo Thäslere in der Turnhalle unter der oben genannten Telefon-Nr. zu erreichen.


Infos der Anlage:

Wichtig ist, dass man für den Spindt ein 2-Euro-Stück als Pfand benötigt!!!

Das Wichtigste zur Verpflegung:.
- für 3,00 Euro Wasser und/oder Apfelschorle den ganzen Tag über.
- ein halbes belegtes Brötchen für 0,80 Euro.
- Kaffee, Milchkaffee, Latte Macchiato ... je 1,50 Euro.
- Nudelgericht für 3,00 Euro


Kleine Felder in Apeldoorn
07.05.2007


Zum dritten Mal zu Gast in Apeldoorn.
Auch hier nur 35 Jugendliche am Start.

Wie auch schon in Enschede war die Beteiligung aus den Niederlanden nicht so groß wie im vergangenem Jahr. Trotzdem der geringen Teilnehmerzahl wurde das Turnier zum Erfolg, weil die Jugendlichen mit tollen Squash dafür gesorgt haben.

In der Mannschaftswertung setzte sich der SC Olymp Dorsten (936 Punkte) weiter vom Paderborner SC (877 Punkte) ab und liegt nun mit 59 Punkten vorne. Mit Abstand kommt dann der 1. Oberhausener SRC (807 Punkte) und auf Platz vier der SRC Sportpark Hünxe (803 Punkte).

Aufsteiger ist Lucas Witteveen (ins A-Feld Jungen u11).

Aufgrund von nicht Antritt und nicht bezahlen des Startgeldes werden Jessy van Delden und Savana van Rothuizen, beide De Grote Koppel, für den Spielbetrieb des Junior-Cup gesperrt. Erst nach Begleichung des Startgeldes wird die Spielfreigabe erteilt.

Aktuelle Ranglisten und Fotos (siehe unter der Rubrik "Fotoalbum") sind jetzt online.


Paderborner räumten in Marburg kräftig ab
07.05.2007


Außer Marburg nur noch Gießen aus Hessen am Start.
Mit 35 Jugendliche geringe Teilnehmerzahl.

Trotz der geringen Beteiligung hat Marburg das Beste daraus gemacht und ein kleines Turnier erfolgreich veranstaltet. Ein Grund für die schlechte Beteiligung war mit Sicherheit die German Junior Open, die parallel in Mülheim stattgefunden haben.

Dadurch das gleichzeitig in Apeldoorn (Niederlande) das 6. Vorrundenturnier ausgetragen wurde, konnte man man, je nachdem wo man gespielt hat, für die Rangliste viele Punkte sammeln. Dies fördert somit auch die Spannung um die Gesamtwertung.

Insgesamt aber ein sehr schönes Turnier. Der Service in der Halle war hervorragend und die Jumbo-Burger fanden reißenden Absatz. Erfreulich war die Teilnahme einiger Spieler aus Marburgs Nachbarstadt Gießen. Es bleibt zu hoffen, dass diese auch den Weg auf die Turniere in NRW oder Holland finden.

Die Mannschaftswertung ist erst nach der Auswertung der Ranglistenpunkte für Apeldoorn wieder aussagekräftig, dabei an dieser Stelle keine Info zu der Mannschaftswertung.

Aufsteiger sind Kai Weigand (ins A-Feld Jungen u13) und Patrick Haun (ins A-Feld Jungen u15).

Aufgrund von nicht Antritt und nicht bezahlen des Startgeldes werden Simeon Haley und Danny Wagner, beide Squash Hoppers Gießen, für den Spielbetrieb des Junior-Cup gesperrt. Erst nach Begleichung des Startgeldes wird die Spielfreigabe erteilt.

Aktuelle Ranglisten und Fotos (siehe unter der Rubrik "Fotoalbum") sind jetzt online.


Geringe Beteiligung auch in Apeldoorn
04.05.2007

Die letzten beiden Jahre war Apeldoorn ein besonderes und sehr schönes Vorrundenturnier des Junior-Cups. Leider ist auch hier die Beteiligung nicht sehr hoch. Aber wir lassen uns nicht davon abbringen ein tolles Turnier auszurichten.

Mädchen u15 und u17, sowie Jungen u15 und u17 spielen in einem Feld. Nach dem Turnier werden die Altersklassen getrennt gewertet.

Die aktuellen Setzlisten sind Online. Hierzu bitte unter dem Hauptpunkt "Deutsch" auf den Unterpunkt "Setzlisten" klicken. 


STARTZEITEN !!!
Alle starten um 10:00 Uhr.

GEPLANTES ENDE !!!
Alle gegen 15:00 Uhr.

 

Abmeldungen für dieses Turnier sind nur noch kostenpflichtig direkt beim Ausrichter unter der Telefon-Nr. 31 (0) 625171325 möglich.

 

Bitte kurzfristige Absagen am Samstag unter der Telefon-Nr. 31 (0) 625171325 vor bzw. während der Anreise durchgeben. Ab ca. 9:00 Uhr ist Robert Hulsebos im Squash Apeldoornt unter der oben genannten Telefon-Nr. zu erreichen.

 

Angebot der Anlage für den Turniertag:

- Vlafip

- GRILL !

Spezial Menü Hamburger, Würsten, 2 Sate, Salat und Brot für 5, EURO

- Pommer Frites

- Frikandel (holländische Art)

- Kroketten

- Bitterballen


Nur 2 Mädchen in Marburg
04.05.2007

Auch am nächsten Wochenende gibt es zwei Austragungsorte, wobei diesmal jeweils an beiden Spielorten alle Altersklassen vertreten sind. In Marburg findet das 5. Vorrundenturnier statt, an dem leider nur eine geringe Zahl an Jugendlichen teilnimmt. Besonders bei den Mädchen geht das Interesse gegen Null.

Mädchen und Jungen u13 spielen in einem Feld.

Die aktuellen Setzlisten sind Online. Hierzu bitte unter dem Hauptpunkt "Deutsch" auf den Unterpunkt "Setzlisten" klicken. 


STARTZEITEN !!!
Alle starten um 10:00 Uhr.

GEPLANTES ENDE !!!
Alle gegen 15:00 Uhr.
 

 

Abmeldungen für dieses Turnier sind nur noch kostenpflichtig direkt beim Ausrichter unter der Telefon-Nr. +49 (0) 6420 / 7382 möglich.

 

Bitte kurzfristige Absagen am Samstag unter der Telefon-Nr. +49 (0) 170 / 1850774 vor bzw. während der Anreise durchgeben. Ab ca. 8:00 Uhr ist Oliver Bein in der Move Sportwelt der oben genannten Telefon-Nr. zu erreichen.


Recklinghausen mit guter Beteiligung
02.05.2007


Auch in Recklinghausen wurden super Leistungen geboten.
36 Jugendliche am Start.

Insgesamt konnte man mit den Teilnehmerzahlen in Recklinghausen und Hünxe zufrieden sein. Es wurde von den "Kleinen" toller Squash gezeigt.

Dem Wetter entsprechend wurde vor der Halle gegrillt und alle mit Grillwurst und Salaten versorgt.

Aufsteiger sind Leon Ciecielski (ins A-Feld Jungen u13), Maike Paschke (ins A-Feld Mädchen u13) und Andreas Laschinski (ins A-Feld Jungen u11).

Gernot Schmitz (1. Mönchengladbacher SRC) wird mit einem Minuspunkte wegen Abwesenheit bei der Siegerehrung belohnt. 


Tolle Spiele in Hünxe
02.05.2007


Bei warmen Wetter wurde toller Squash geboten.
Insgesamt 39 Jugendliche am Start.

An diesem Wochenende zeigte sich das Wetter von seiner besten Seite. Die Jugendlichen standen dem Wetter in nichts nach und boten den Zuschauern tollen Squash. Überraschungen gab es an diesem Tag keine. Die Favoriten setzten sich durch.

In der Mannschaftswertung liegt weiterhin der SC Olymp Dorsten (838 Punkte) vor dem Titelverteidiger Paderborner SC (818 Punkte). Auf Platz 3 liegt der 1. Oberhausener SRC mit 768 Punkten. Mit großem Abstand auf Platz 4 liegt der 1. Mönchengladbacher SRC (703 Punkte). Insgesamt ist aber die Mannschaftswertung ab Platz 3 etwas verschwommen, da nicht alle Jugendlichen alle Turniere gespielt haben. Also ist auch hier für Spannung gesorgt.

Das leibliche Wohl kam natürlich auch nicht zu kurz. Mit Pommes Frites und Schnitzel wurden alle Beteiligten versorgt.

Aufsteiger sind Tim Breidenbach (ins A-Feld Jungen u15) und Jan-Philipp Heinen (ins A-Feld Jungen u17).

Aufgrund von nicht Antritt und nicht bezahlen des Startgeldes wird Joana Weise (Hot-Socks Mülheim für den Spielbetrieb des Junior-Cup gesperrt. Erst nach Begleichung des Startgeldes wird die Spielfreigabe erteilt.

Aktuelle Ranglisten ist online. Fotos (siehe unter der Rubrik "Fotoalbum") gehen in Kürze online. 


Ranglisten erst ab Donnerstag verfügbar
01.05.2007

Leider sind die Ergebnisse aus Recklinghausen noch mit der Post unterwegs und werden wohl erst am Mittwoch eintreffen. Danach werden die Ranglisten und die Setzung für die Turniere in Marburg und Apeldoorn erstellt.

Auch die News und Fotos zu den letzten Turnieren in Recklinghausen und Hünxe werden erst nach Erhalt der Ergebnisse ins Netz gestellt. 


Startzeiten Marburg und Apeldoorn
30.04.2007

ACHTUNG !!!

Aufgrund der geringeren Teilnehmerzahlen in Marburg und Apeldoorn werden die Startzeiten geändert.

Alle Altersklassen beginnen an beiden Spielorten um 10 Uhr. 


Recklinghausen im Soll
25.04.2007

Das 4. Vorrundenturnier in Recklinghausen ist bei den "Kleinen" (u9, u11 und u13) im Soll.

Jungen u9 und Mädchen u11 spielen in einem Feld.

Die aktuellen Setzlisten sind Online. Hierzu bitte unter dem Hauptpunkt "Deutsch" auf den Unterpunkt "Setzlisten" klicken.


STARTZEITEN !!!
u9, u11 und u13 starten um 9 Uhr.

GEPLANTES ENDE !!!
u9, u11 und u13 gegen 16 Uhr.

Abmeldungen für dieses Turnier sind nur noch kostenpflichtig direkt beim Ausrichter unter der Telefon-Nr. +49 (0) 2361 / 181932 möglich.

 

Bitte kurzfristige Absagen am Samstag unter der Telefon-Nr. +49 (0) 2361 / 480555 vor bzw. während der Anreise durchgeben. Ab ca. 8:30 Uhr ist Uwe Swenßon im Sport- und Freizeitzentrum Quellenberg-Park unter der oben genannten Telefon-Nr. zu erreichen.


Hünxe - 5 Courts, 5 Felder
25.04.2007

Das 4. Vorrundenturnier teilt sich auf in zwei Turniere: Die "Kleinen" (u9, u11 und u13) spielen in Recklinghausen und die "Großen" (u15 und u17) spielen in Hünxe.

Mädchen und Jungen u17 spielen in einem Feld.

Die aktuellen Setzlisten sind Online. Hierzu bitte unter dem Hauptpunkt "Deutsch" auf den Unterpunkt "Setzlisten" klicken. 


STARTZEITEN !!!
u15 und u17 starten um 9 Uhr.

GEPLANTES ENDE !!!
u15 und u17 gegen 16 Uhr.

Abmeldungen für dieses Turnier sind nur noch kostenpflichtig direkt beim Ausrichter unter der Telefon-Nr. +49 (0) 2855 / 5612 möglich.

 

Bitte kurzfristige Absagen am Samstag unter der Telefon-Nr. +49 (0) 2858 / 2816 vor bzw. während der Anreise durchgeben. Ab ca. 8:30 Uhr ist Rainer Westphal im Sportpark Hünxe unter der oben genannten Telefon-Nr. zu erreichen.


In Dortmund war spielen ohne Ende angesagt
24.04.2007


Nach einigen Absagen nahmen am Ende 91 Jugendliche teil.
1. Bremer SC nach langer Zeit wieder mit dabei.

Nach einem langen Tag und spannenden Spielen bis zum Schluss waren alle froh nach Hause zu kommen. Insgesamt war Dortmund das bisher bestbesuchte Vorrundenturnier in diesem Jahr.

Sehr erfreulich das diesmal der 1. Bremer SC nach langer Abwesenheit wieder mit Jugendlichen am Junior-Cup teilgenommen hat. An dieser Stelle herzlichen Glückwunsch nach Bremen zum Gewinn des "Grünen Bandes für vorbildliche Talentförderung" in 2006. Erstmals dabei, auch aus dem hohen Norden, SC Achim-Baden.

In den einzelnen Altersklassen kristallisieren sich zur Zeit keine Favoriten heraus, dies sorgt für viel Spannung. Nur Tobias Wächter (Jungen u13) aus Paderborn und Berit Hatschek (Mädchen u15) aus Dorsten lassen zur Zeit nichts anbrennen.

In der Mannschaftswertung hat sich der SC Olymp Dorsten (651 Punkte) wieder etwas vom Paderborner SC (638 Punkte) abgesetzt. Auf Platz 3 liegt der 1. Oberhausener SRC mit 603 Punkten. Mit großem Abstand auf Platz 4 liegt der SRC Sportpark Hünxe (534 Punkte). Insgesamt ist aber die Mannschaftswertung ab Platz 3 etwas verschwommen, da nicht alle Jugendlichen alle Turniere gespielt haben. Also ist auch hier für Spannung gesorgt. 

Das leibliche Wohl kam natürlich auch nicht zu kurz. Mit Grillwurst, Pommes Frites, belegten Brötchen, Obst und Getränken in allen Variationen zu erschwinglichen Preisen wurden alle Beteiligten versorgt.

Minuspunkte wurden auch an diesem Wochenende wieder vergeben. Betroffen waren diesmal Michelle Pilarczyk (SC Olymp Dorsten) und Robin Schäfer (Hot-Socks Mülheim).

Aufsteiger sind Jan Lukas Bürgel (ins A-Feld Jungen u11), Joshua van Huet (ins A-Feld Jungen u13), David Niklas Winterland (ins B-Feld Jungen u13), Sally Gajewski (ins A-Feld Mädchen u13), Heiko Witt (ins A-Feld Jungen u15), Tim Breidenbach (ins B-Feld Jungen u15), David Reuter (ins A-Feld Jungen u17) und Jens Dunkes (ins B-Feld Jungen u17).

Aufgrund von nicht Antritt und nicht bezahlen des Startgeldes wird Anika Wiese (Paderborner SC) für den Spielbetrieb des Junior-Cup gesperrt. Erst nach Begleichung des Startgeldes wird die Spielfreigabe erteilt. Marco Schöppers erhielt vor Turnierbeginn die Spielfreigabe.

Aktuelle Ranglisten ist online. Fotos (siehe unter der Rubrik "Fotoalbum") gehen in Kürze online.


Dortmund = viele Jugendliche
18.04.2007

Erstmals in diesem Jahr kratzen wir an der 100er-Marke bei der Teilnehmerzahl. Für viele spannende Spiele ist also gesorgt. Die zentrale Lage machen diesen Austragungsort so attraktiv für die Jugendlichen. Hinzu kommen noch die super Turniere aus den letzten beiden Jahren, an die man sich gerne erinnert.

Mädchen u11 und Jungen u9 spielen in einem Feld.

Die aktuellen Setzlisten sind Online. Hierzu bitte unter dem Hauptpunkt "Deutsch" auf den Unterpunkt "Setzlisten" klicken.

STARTZEITEN !!!
u9, u11 und u13 starten um 9:00 Uhr.
Für u15 und u17 beginnt das Turnier um 14 Uhr.

GEPLANTES ENDE !!!
u9, u11 und u13 gegen 14:00 Uhr.
Für u15 und u17 gegen 20 Uhr.

 

Abmeldungen für dieses Turnier sind nur noch kostenpflichtig direkt beim Ausrichter unter der Telefon-Nr. 49 (0) 2333 / 631419 möglich.

 

Bitte kurzfristige Absagen am Samstag unter der Telefon-Nr. +49 (0) 163 / 1453339 vor bzw. während der Anreise durchgeben. Ab ca. 8:30 Uhr ist Friedrich Krüger im Indu-Sport unter der oben genannten Telefon-Nr. zu erreichen.

 

Angebot der Anlage für den Turniertag:

Es wird wie im letzten Jahr gegrillt und auch sonst ist fur das leibliche Wohl ausreichend gesorgt.


Einstufung Julia Leiber
16.04.2007

Da Julia Leiber Junior-Cup 2006 nicht komplett spielen konnte, wird sie an Position 1 im A-Feld Mädchen u17 gesetzt. Die aktuelle Setzung ist Online.


Teiler für Setzliste beachten
03.04.2007

Ab diesem Jahr sind ab einer bestimmten Anzahl von Vorrundenturnieren Teiler für die Setzliste festgelegt worden.

Teiler für die Setzung:
ab 4. Vorrundenturnier mind. durch 2
ab 7. Vorrundenturnier mind. durch 3
ab 9. Vorrundenturnier durch 4
für das Finalturnier durch 4


Kleine Felder in Enschede
02.04.2007


Beteiligung zum Beginn der NRW-Osterferien gering.
59 Jugendliche waren in Enschede dabei.

Leider nahmen diesmal nicht so viele Jugendliche wie gewohnt teil. Dies mag zum einen an der größeren Zahl an Vorrundenturnieren und an der geringen Beteiligung an niederländischen Jugendlichen gelegen haben.

Trotzdem wurde das Turnier ein Erfolg und man konnte guten Squash der Jugendlichen sehen. Obwohl man erst um 10 Uhr mit dem Turnier gestartet ist, konnte man bereits um 16:30 Uhr die Heimreise antreten. Die große Anzahl an Courts machte es möglich.

Das leibliche Wohl kam wie in den letzten drei Jahren nicht zu Kurz. Die Squash Citadel war ein sehr guter Gastgeber.

In drei Altersklassen gibt es jetzt schon Jugendliche, die die Favoritenrolle inne haben. Bei den Jungen ist es Tobias Wächter (u13) aus Paderborn. Bei den Mädchen sind es Laura Tiemann (u13) und Berit Hatschek (u15), beide aus Dorsten. In den anderen Altersklassen ist der Kampf um den Gesamtsieg noch offen.

Bei der Mannschaftswertung konnte der Paderborner SC (442 Punkte) Boden auf das führende Team vom SC Olymp Dorsten (446 Punkte) gut machen. Gefolgt vom 1. Oberhausener SRC (392 Punkte) und dem SRC Sportpark Hünxe (385 Punkte).

Aufgrund von nicht Antritt und nicht bezahlen des Startgeldes wird Marco Schoeppers (Squash Tigers Hückelhoven) für den Spielbetrieb des Junior-Cup gesperrt. Erst nach Begleichung des Startgeldes wird die Spielfreigabe erteilt.

Aufsteiger sind Felix Schade (ins A-Feld Jungen u11), Torben Reinhold (ins A-Feld Jungen u13) und Adrian Szymanski (ins A-Feld Jungen u15).

Aktuelle Ranglisten ist jetzt Online. Die Fotos werden in Kürze ins Netz gestellt. Das technische Problem wurde gelöst, so dass dann auch die Fotos vom 1. Vorrundenturnier in Köln in Kürze abzurufen sind.


Fortsetzung in Enschede
29.03.2007

Insgesamt 59 Teilnehmer machen mit in Enschede. Weniger als in den letzten Jahren, aber trotzdem werden wir ein schönes und spannendes Turnier daraus machen! 

Jungen und Mädchen u11, sowie u17, spielen in einem Feld 

Die aktuellen Setzlisten sind Online. Hierzu bitte unter dem Hauptpunkt "Deutsch" auf den Unterpunkt "Setzlisten" klicken.

ACHTUNG - STARTZEITEN !!!
Alle fangen um 10 Uhr.

GEPLANTES ENDE !!!
Für alle gegen 17 Uhr. 

Das alle gleichzeitig anfangen macht es etwas gemütlicher und es ist möglich zusammen anzureisen. Wenn es doch Probleme gibt mit diese geänderte Anfangszeit, bitte bei Robert Hulsebos unter +31 (0) 6 / 25171325 anrufen. 

Abmeldungen für dieses Turnier sind nur noch kostenpflichtig direkt beim Ausrichter unter der Telefon-Nr. +31 (0) 6 / 25171325 möglich.

Bitte kurzfristige Absagen am Samstag unter der Telefon-Nr. +31 (0) 53 / 4344001 vor bzw. während der Anreise durchgeben. Ab ca. 9:30 Uhr ist Robert Hulsebos in der Squash Cidadel unter der oben genannten Telefon-Nr. zu erreichen.

Angebot der Anlage für den Turniertag: 

- Holländische reich gefühlte Suppe (‚Tagesuppe’) 

- Würstchen mit Brot (original holländische ‚Bookworst’) 

- Frikadelle (Deutsche Art)


Guter Serien-Start in Köln
11.03.2007


TOP TURNIERORGANISATION ZUM START DES JUNIOR-CUP 2007.

85 Jugendliche in Köln dabei.

Der reibungslose Ablauf des Turnieres war der Garant für den Erfolg, die gute Stimmung und das frühe Ende des Turnieres. Bereits um 15:00 Uhr konnten die Jugendliche unter 13 Jahre den Heimweg antreten und die "Großen" waren um 20:15 Uhr fertig zur Abfahrt.

Überraschend waren die starken Mädchen vom SC Olymp Dorsten, die mit drei Tagessiegerinnen ihr Team an die Spitze der Mannschaftswertung brachten. Titelverteidiger Paderborner SC auf Platz 2, gefolgt vom 1. Oberhausener SRC.

Für die Jugendlichen Jens Duncker, Jan Landgrebe, Christoph Schneider und Heiko Witt, alle Sqwosch Frösche Marburg, sowie Nikolas Kuhlen (1. Mönchengladbacher SRC) gab es die ersten Minuspunkte wegen Abwesenheit bei der Siegerehrung.

Aufsteiger sind Simon Merz (ins A-Feld Jungen u11), Joshua van Huet (ins A-Feld Jungen u13), Nils Windhausen (ins A-Feld Jungen u15), Maik Mandera (ins A-Feld Jungen u17), Peer Dany (ins B-Feld Jungen u17) .

Aktuelle Ranglisten sind jetzt online, die Fotos werden in Kürze abrufbar sein.


Einstufung Jerome van Huet und Marco Schoeppers
08.03.2007

Wegen Krankheit während des Junior-Cups 2006 konnten Jerome van Huet und Marco Schoeppers den Junior-Cup 2006 nicht bis zum Ende durchspielen. Von beiden Spielern liegen Anträge auf Einstufung in das A-Feld Jungen u17 vor. Aufgrund der Krankheit und der Spielstärke von Jerome van Huet und Marco Schoeppers werden beide Spieler in das A-Feld Jungen u17 einsortiert. 

Die Setzung ist entsprechend abgeändert worden und ist Online. 


Start Junior-Cup in Köln
07.03.2007

Gleich zu Beginn sind über 90 Jugendliche beim Start des Junior-Cup mit von der Partie.

Jungen u9 und u11 spielen in einem Feld. Die Punktwertung erfolgt dann wieder bezogen auf die Altersklasse. Mädchen u9 entfällt.

Die aktuellen Setzlisten sind Online. Hierzu bitte unter dem Hauptpunkt "Deutsch" auf den Unterpunkt "Setzlisten" klicken. Danach bei Turnierauswahl das entsprechende Turnier auswählen.


STARTZEITEN !!!
u9, u11 und u13 starten um 9 Uhr.
Für u15 und u17 beginnt das Turnier um 13 Uhr.

GEPLANTES ENDE !!!
u9, u11 und u13 gegen 14 Uhr.
Für u15 und u17 gegen 20 Uhr.

Abmeldungen für dieses Turnier sind nur noch kostenpflichtig direkt beim Ausrichter unter der Telefon-Nr. +49 (0) 2161 / 572145 möglich.

 

Bitte kurzfristige Absagen am Samstag unter der Telefon-Nr. +49 (0) 221 / 8902001 vor bzw. während der Anreise durchgeben. Ab ca. 8:30 Uhr ist Martin reich im ACR unter der genannten Telefon-Nr. zu erreichen.

 

Angebot der Anlage für den Turniertag: 

- Nudeln mit Tomaten- oder Rahmsoße

- Nudeln oder Reis mit Hähnchenbrust und Rahmsoße

- Nudeln oder Reis mit Gemüsepfanne und Rahmsoße

- Bockwurst mit Fritten

Für die Turnierteilnehmer nur 3,80 EURO, für alle Anderen Preis nach Speisekarte von 4,80 bis 8,20 EURO.

Zusätzlich pro Turnierteilnehmer eine gefüllte Trinkflasche PowerBar für 2,- EURO, die jederzeit wieder aufgefüllt werden kann. Die Flasche darf anschließend behalten werden.


ACHTUNG !! - Meldeschluss Köln naht
27.02.2007

Bitte beachten, dass der Meldschluss für das 1. Vorrundenturnier bereits am Montag dem 05.03.2007 (24 Uhr) ist.

Bitte meldet Euch an, damit Ihr beim 1. Vorrundenturnier dabei sein könnt.


POKAL 2000 stiftet Mannschaftspokale
23.02.2007

Auch in diesem Jahr werden die Mannschaftspokale von der Firma Pokal 2000 gestiftet. An dieser Stelle vielen Dank für die tolle Unterstützung.


Richtig An- und Abmelden
21.02.2007

In den letzten Tagen gehen immer mehr Anmeldungen ein, ohne das zuvor ein Turnier ausgewählt wurde. Daher ist Folgendes zu beachten:

1.) Eine Anmeldung wird vom System und damit vom Euregio Junior-Cup nur akzeptiert, wenn im Anmeldeformular ein Turnier ausgewählt wurde. Daher hat der Anmeldende selbst zu kontrollieren, ob die Anmeldung erfolgreich war, indem er die Meldeliste/n überprüft, oder in seiner per E-Mail erhaltenen Anmeldebestätigung das/die gewünschte/n Turnier/e namentlich genannt wurde/n.

2.) Wenn ein Turnier voll ist, kann man sich nur in die Warteliste eintragen, wenn man im Anmeldeformular die Warteliste markiert. Auch hier ist wie unter Punkt 1 die Kontrolle über die erfolgreiche Anmeldung durchzuführen.

3.) Um sich vom einem Turnier abzumelden, benötigt man den Nachnamen und den mit der Abmeldung verschickten Abmeldecode. Alles weiter ist beim Aufrufen des Menüpunktes selbsterklärend.

4.) Nach Meldeschluss ist eine Anmeldung oder Abmeldung über das System nicht mehr möglich.

5.) Abmeldungen nach dem Meldeschluss sind an den entsprechenden Ausrichter zu senden.

Zusammenfassend ist festzustellen, dass der Euregio Junior-Cup Anmeldungen nur noch über das installierte Anmeldemodul akzeptiert. Auch Abmeldungen werden nur noch über das System abgewickelt (Ausnahme siehe Punkt 5).

Natürlich stehen ich Euch gerne zur Verfügung, um Euch bei Problemen zu unterstützen.
Handzettel zum downloaden
05.02.2007

Mit dem Klick auf das Bild kann ein kleiner Handzettel als PDF-Datei in A7 zum ausschneiden für die Brieftasche aufgerufen werden (0,18 MB).

Es ist ganz einfach, aufrufen, ausdrucken, ausschneiden, Kleber auftragen, zusammenklappen und ab in die Brieftasche.

 


Startrangliste Online
02.02.2007

Die Startrangliste ist Online und kann jetzt unter der Rubrik "Ranglisten" abgerufen werden. 


Online-An- und Abmeldung startklar
01.02.2007

Im März geht der Euregio Squash Junior-Cup in die 12. Runde.

Wie im letzten Jahr ist es nur noch die Online-Anmeldung möglich. Zur Online-Anmeldung ist jetzt noch die Online-Abmeldung hinzugekommen, so dass man sich direkt über die Homepage bis zum Abmeldeschluss abmelden kann. Dies wird dann direkt in der Meldeliste sichtbar.

Nur registrierten Usern möglich auf die Seite der Online-Anmeldung bzw. Online Abmeldung zu gelangen. Eine Registrierung kann man über die Homepage des Euregio Squash Junior-Cups ganz einfach selbst vornehmen.

Bei Fragen zur Online-Anmeldung oder zur Registrierung schickt mir bitte eine E-Mail (hier klicken). 


Plakat 2007 zum downloaden
27.01.2007

Mit dem Klick auf das Bild kann das Plakat als JPG-Datei in A3 aufgerufen werden (1,67 MB).
Wer das Plakat für seinen Verein als A2-Poster haben möchte schickt mir bitte eine E-Mail (hier klicken), damit ich es auf dem Postwege Euch zusenden kann.

Ein besonderer Dank geht hier an Sonja Lozeman, die uns wie im letzten Jahr bei der Erstellung des Plakates geholfen hat.


Danke an die Sponsoren
19.01.2007

Bis auf die Firma Squashnet bleiben dem Junior-Cup in diesem Jahr die Firmen und Institutionen aus dem letzten Jahr treu. An dieser Stelle vielen Dank an die Firmen Oliver, Dunlop, Sinalco, Pacific, Quad-Net und Pokal 2000, sowie an die Institutionen IG Kiak, EAdS und das Land NRW, für die tolle Unterstützung.

Hauptsponsoren sind:


Alles Gute für 2007
01.01.2007

Bevor es in die zwölfte Runde des Junior-Cups geht, wünschen wir Euch viel Erfolg und vor allem Gesundheit für das Jahr 2007.

Die Vorbereitungen für den 12. Junior-Cup 2007 sind fast abgeschlossen und mit dem 1. Vorrundenturnier am 10.03.2006 in Köln geht es in diesem Jahr sehr früh los.

Die Homepage wird bis spätestens zum 15.01.2007 in allen Bereichen auf dem neuesten Stand gebracht sein.

Die Anmeldung wird ab dem 01.02.2007 freigeschaltet. Hier wird ein neues Modul geben, welches jetzt das Abmelden über das Internet bis zum Abmeldeschluss ermöglicht. Die Abmeldung wird sofort verarbeitet und die entsprechende Meldeliste ist dann sofort mit dem aktuellen Stand abrufbar.

Wir hoffen auf tolle Wettkämpfe und wünschen Euch viel Erfolg.


Partner

Partner Finalturnier